Google Shopping in mehreren Ländern

Veröffentlicht am 18.04.2016 14:15:15 durch Mateusz Miodek

 

Viele unserer Kunden haben Interesse an Google Shopping Kampagnen in mehr als einem Land. In diesem Artikel werde ich erklären, was nötig ist, um das zu ermöglichen. 

Datenfeed Anforderungen

Beginnen wir mit dem Datenfeed, da jeder Datenfeed länderspezifisch ist und nicht für andere Länder wiederverwendet werden kann. Zum Beispiel, wenn Sie bereits Werbung für die USA haben und Sie möchten Werbung für Deutschland machen, brauchen Sie ein zweiten Datenfeed.

Zweitens müssen die Produktinformationen im Feed lokalisiert sein (z.B. Beschreibungen in der jeweiligen Landessprache, Preise in der lokalen Währung). Auch Produkt ID‘s müssen in jedem Datenfeed verschieden sein. Sie können nicht die gleichen IDs über mehrere Datenfeeds wiederverwenden. Schließlich muss die Information im Datenfeed 100%ig mit den Informationen auf der entsprechenden Produktseite übereinstimmen. Das Erfüllen dieser drei Voraussetzungen erweist sich als schwieriger als es scheint. Viele SAAS Warenkörbe erlauben Preise in verschiedenen Währungen und es gibt auch zweisprachige Schemen. Diese sind jedoch alle in der Regel Front-End-Lösungen. Es gibt keine Möglichkeit, die Preise und Beschreibungen aus dem Back-End zu exportieren. Selbst wenn Sie den Feed manuell erstellen, oder einen Weg finden, die Produktinformationen nach dem Export aus dem System zu lokalisieren, würde dies das Problem nur teilweise lösen; die Informationen im Feed entsprechen noch nicht den Informationen auf der Produktseite. Warum? Weil die Anzeige auf der Produktseite mit einer Standardeinstellung (nicht lokalisiert) umgeleitet wird.

Klicken Sie HIER um unsere kostenlose Anleitung runterzuladen: Wie Sie Ihren Google Shopping Umsatz in einer Stunde verdoppeln!

Shopify Benutzer können dieses Problem umgehen, indem sie zwei Läden gespiegelt auf Subdomains erstellen. Wenn Sie ein Shopify-Benutzer sind und diese Lösung benötigen, wenden Sie sich an den Shopify Verkauf. In dieser Hinsicht sind selbst-gehostete Einkaufswagen zuverlässiger.

Magento und Presta - die beiden größten Anbieter im selbst-gehosteten Shopping Cart Geschäft– haben mehrere Storefronts.

Shopping Kampagnen erstellen

Zurück zu unserer Shopping Kampagne. Sagen wir, wir konnten alle 3 Anforderungen erfüllen – Wir haben mehrere Feeds, mit lokalisierten Produktinformationen und Produktseiten, mit denen sie übereinstimmen. Als nächstes müssen Sie nun in Ihr Google Merchant Center (GMC) gehen und diese Feeds anfügen. Stellen Sie sicher, dass Sie jeweils das richtige Land wählen.

Google Shopping for many countries

Sobald dies erledigt ist, gehen Sie zu Ihrem AdWords-Konto und erstellen Sie separate Shopping-Kampagnen für jedes Land. AdWords wird sie automatisch erkennen und die Kampagne den entsprechenden Produkten in GMC zuordnen

Google Shopping for many countries

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Tipps bezüglich mehrerer Storefronten und Google Shopping Kampagnen haben, bitte teilen Sie diese mit uns in den Kommentaren:

data-feed-optimization-guide-de

 

Data

 

Über DataFeedWatch

DataFeedWatch ist eine Datenfeed Management Software, welche es Händlern erlaubt auf Magento, Shopify, Volusion3Dcart, BigCommerce, WooCommerce, OpenCart und anderen Warenkörben  Produkt-Daten-Feeds für Google und über 1000 weiteren Shopping Kanälen, in 50 Ländern, zu optimieren. DFW-Analytics  zeigt noch dazu den Erfolg jedes individuellen Produkts auf jedem Kanal an, so dass Verkäufer ihren ROI verbessern, indem sie unprofitable Produkte identifizieren und entfernen.

veröffentlicht in: Google Shopping

verfasst von Mateusz Miodek

ähnliche Beiträge

  Viele unserer Kunden haben Interesse an Google Shopping Kampagnen in mehr als einem Land. In diesem Artikel werde ich erklären, was nötig ist, um ...
  Viele unserer Kunden haben Interesse an Google Shopping Kampagnen in mehr als einem Land. In diesem Artikel werde ich erklären, was nötig ist, um ...
  Viele unserer Kunden haben Interesse an Google Shopping Kampagnen in mehr als einem Land. In diesem Artikel werde ich erklären, was nötig ist, um ...
  Viele unserer Kunden haben Interesse an Google Shopping Kampagnen in mehr als einem Land. In diesem Artikel werde ich erklären, was nötig ist, um ...

Jetzt teilen!

Updates per Mail erhalten