Feed Review 1.0 – Evaluieren Sie Ihren Produktfeed und beheben Sie Fehler

Veröffentlicht am 29.11.2018 10:10:00 durch Martin Ender

IMG_9332

Wir haben es schon oft gesagt. Sie wissen es eigentlich: Ihr Produktfeed ist die Grundlage, auf der Sie Ihre Shopping-Kampagnen aufbauen. Sie können Ihren Feed jetzt direkt in DataFeedWatch auswerten und eventuelle Fehler beheben.

Heute freuen wir uns, die erste Version unserer Feed Review-Funktion für alle unsere Kunden ankündigen zu können. Mit Feed Review 1.0 können Sie überprüfen, ob die Felder in Ihrem Quellfeed alle Werte enthalten oder Daten fehlen.

Klicken Sie auf die Links, um direkt zu einem bestimmten Schritt zu gelangen:


Wie evaluieren Sie die Qualität Ihrer Produktdaten?

Feed Review 1.0 ist ein eigener Tab in Ihrer Kanal-Mapping-Oberfläche. Vom Navigationsmenü können Sie eine Review eines Kanalfeeds anfordern und überprüfen, ob die Daten für diesen Kanal vollständig sind.

generate-feed-review 

Die Überprüfung überprüft Ihren Feed auf Folgendes:

  • Fehlende Daten: ob die abgebildeten erforderlichen und optionalen Felder Werte haben
  • Eindeutigkeit: Haben Ihre eindeutigen Identifikatoren, wie SKU oder UPC, Duplikate?
  • GTIN-Check: überprüft, ob Ihre GTINs gültig sind.

Schließlich erstellt Feed Review einen Überblick über die aufgetretenen Probleme.

Direkt unterhalb der Feed-Review-Zusammenfassung befindet sich ein detaillierter Bericht, der alle Informationen enthält, die Sie zur Fehlerbehebung benötigen.

feed-review-for-google-shopping 

Sie können auch eine Fehler- und Produktliste herunterladen:

download-feed-review 

 

Relevanz. Für jedes gefundene Problem wird angegeben, wie schwerwiegend der Fehler ist:

  • Hoch – wenn das Feld vom Kanal erfordert wird und nicht den Anforderungen genügt
  • Mittel – wird nicht die Ablehnung des Produkts zur Folge haben (optionales Feld), aber wir empfehlen Ihnen, es zu korrigieren.

 

Laden Sie unser Handbuch zur Feedoptimierung herunter, um mehr zu erfahren über:

  • Wie können Sie die Qualität Ihrer Produktfeeds verbessern?
  • Welche Taktiken können Sie zur Verbesserung Ihrer Shopping-Kampagnen-ROI nutzen? 
  • Wie verbessern Sie Ihre Strategie im Umgang mit mehreren Kanälen

data-feed-optimization-ebook


Was sagen andere Händler

Als Beta-Version haben wir diese Funktion bereits einer begrenzten Anzahl Kunden zugänglich gemacht. White Shark Media gehörte zu diesen und konnte das vor dem Launch austesten. 

 

White Shark Media - Logo _ Light Backgrounds Sebastian Talavera, Projektmanager bei White Shark Media, einer führenden Digital Marketing Agentur, die Online-Marketing für kleine und mittelgroße Unternehmen anbietet, sagt:

Ich habe es mit einigen Shops verwendet und wo es mir wirklich geholfen hat, ist die Vermeidung des ewigen Hin-und-Her zwischen DataFeedWatch und dem Google Merchant Center, um die Produkte zu diagnostizieren und notwendige Anpassungen vorzunehmen, bevor der Feed über das Google Merchant Center abgerufen wird.

Viele unserer Kunden verfügen nicht über einen gut aufgebauten Produktfeed und wir müssen eine Menge Arbeit von DataFeedWatch erledigen. In einigen Fällen haben wir gesehen, dass das aufgrund von aufeinanderfolgenden Fehlern im Feed-Genehmigungsprozess unser Google Merchant Center-Konto gefährdet war. Dies vermeiden wir jetzt, indem wir eine Feed Review in den Shops durchführen, für die wir die Möglichkeit hatten, sie auszuführen.  


Wie beheben Sie Fehler in Datenfeeds mit fehlenden Attributen?

Wenn Sie mit vielen Produkten mit leeren Feldern zu tun haben, müssen Sie sich keine Sorgen machen.

Für einige Felder müssen Sie möglicherweise mit einer Liste mit Produkt-IDs und fehlenden Feldern, die sie beheben müssen, zu Ihrer IT-Abteilung gehen.

Für andere gibt es einfache und schnelle Lösungen, die Sie in wenigen Minuten anwenden können.

Nehmen wir zum Beispiel Produkte mit fehlenden Beschreibungen oder Titeln.

Wenn bei einigen Produkten eines dieser beiden Felder fehlt, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, das Problem zu beheben.

1. Sie können eine Regel implementieren, um schnelle Beschreibungen oder eine Titelregel zu erstellen, sodass keines Ihrer Produkte die Ablehnung riskiert.

description-missing

2.  Sie können fragliche Produkte ausschließen, bis Sie die richtigen Daten aus der IT bekommen haben.

 exclude-if-information-is-missing

 


Was kommt als Nächstes?

Diese Funktionalität wird auf andere Werte ausgeweitet werden: Produkte, Bilder, Kategorien und andere.

Wenn es um Ihren Produktfeed geht, sollten Sie zuerst die Qualität und Genauigkeit Ihrer Daten überprüfen. Überprüfen Sie, ob notwendige oder empfohlene Daten in Ihrem Feed fehlen. Das ist das der wichtigste und kritischste Schritt.

New Call-to-action

 

Über DataFeedWatch

DataFeedWatch ist eine Datenfeed Management Software, welche es Händlern erlaubt auf Magento, Shopify, Volusion3Dcart, BigCommerce, WooCommerce, OpenCart und anderen Warenkörben  Produkt-Daten-Feeds für Google und über 1000 weiteren Shopping Kanälen, in 50 Ländern, zu optimieren. DFW-Analytics  zeigt noch dazu den Erfolg jedes individuellen Produkts auf jedem Kanal an, so dass Verkäufer ihren ROI verbessern, indem sie unprofitable Produkte identifizieren und entfernen.

veröffentlicht in: Data Feeds, DataFeedWatch News

verfasst von Martin Ender

Country Manager DACH & VP Sales
Find me on:

ähnliche Beiträge

Wir haben es schon oft gesagt. Sie wissen es eigentlich: Ihr Produktfeed ist die Grundlage, auf der Sie Ihre Shopping-Kampagnen aufbauen. Sie können ...
Wir haben es schon oft gesagt. Sie wissen es eigentlich: Ihr Produktfeed ist die Grundlage, auf der Sie Ihre Shopping-Kampagnen aufbauen. Sie können ...
Wir haben es schon oft gesagt. Sie wissen es eigentlich: Ihr Produktfeed ist die Grundlage, auf der Sie Ihre Shopping-Kampagnen aufbauen. Sie können ...
Wir haben es schon oft gesagt. Sie wissen es eigentlich: Ihr Produktfeed ist die Grundlage, auf der Sie Ihre Shopping-Kampagnen aufbauen. Sie können ...

Jetzt teilen!

Updates per Mail erhalten